QUALITÄT aus Österreich! - Kostenloser Versand! - 101 Nächte Testschlafen!

Das sind die Gründe wieso wir Gähnen!

Wir Menschen gähnen, wenn wir müde sind, aber auch, wenn wir aus dem Schlaf erwachen. Wir gähnen, wenn wir gelangweilt sind, aber auch, wenn wir ängstlich oder hungrig sind. Gähnen ist ansteckend - wir fangen oft an zu gähnen, sobald jemand in unserer Nähe anfängt. Doch was sind die wahren Gründe wieso wir gähnen? Wir klären auf!

Vermehrte Sauerstoffaufnahme

Es gibt viele Theorien, warum Menschen gähnen. Eine verbreitete Theorie besagt, dass Gähnen deinem Körper hilft, mehr Sauerstoff einzubringen. Aber diese Theorie wurde schon vor 30 Jahren von Wissenschaftlern größtenteils widerlegt.

Kühlung des Gehirns

Eine aktuelle Theorie besagt, dass Gähnen ein Mechanismus zur Kühlung des Gehirns ist, der „die Erregung und Wachsamkeit fördert“, so Andrew Gallup, Assistenzprofessor für Psychologie am Polytechnischen Institut der State University of New York in Utica. Wenn unsere Körpertemperatur wärmer ist, fühlen wir uns müder und schläfriger, und es kann sein, dass abends das Gähnen ausgelöst wird, um das Einsetzen des Schlafs zu verhindern. Deshalb gähnen wir nachts, um einen Zustand der Erregung oder Wachsamkeit aufrechtzuerhalten.
Die Studie stellt ebenfalls fest, dass das Gähnen im Winter seltener vorkommt. Wenn die Temperatur des Gehirns zu stark von der Norm abweicht, kann das Einatmen der Luft zur Abkühlung beitragen. Dieses Phänomen ist ebenfalls zu beobachten, wenn wir gelangweilt sind, denn dann fühlt sich unser Gehirn nicht stimuliert und verlangsamt sich, was zu einem Temperaturabfall führt. 

Ist Gähnen ansteckend?

Gähnen ist definitiv ansteckend. Selbst Videos von Personen, die dies tun, können es auslösen. Sieh dir das folgende Video an erlebe selbst, ob du am Ende gähnst.

Wenn du ein Gähnen bei dir selbst bemerkt hast, dann ist das laut einer Studie der Baylor University eine gute Sache. Das zeigt Einfühlungsvermögen und Verbundenheit. Das Gähnen einer Person kann das Gähnen einer ganzen Gruppe auslösen!

Warum wir tatsächlich Gähnen ist auch der Wissenschaft noch nicht ganz klar, auch die oben genannten Studien geben keine eindeutige Erklärung ab. Interessanterweise ist das Phänomen des Gähnens auch in der Tierwelt weitverbreitet, zum Beispiel bei Hunden oder Schimpansen.

UNSERE PRODUKTE FÜR DEINEN BESTEN SCHLAF