Wie blaues Licht deinen Schlaf-Wach-Rhythmus beeinflusst!

Leuchtstofflampen und Leuchtdioden (LEDs) haben den Großteil unserer Beleuchtung übernommen, weil sie energieeffizienter sind und eine bessere Ausleuchtung bieten können als Glühlampen. Das blaue Licht ist im Wesentlichen ein Licht einer bestimmten Wellenlänge aus dem gesamten Lichtspektrum. Dies bedeutet, dass digitale Geräte nicht die einzige Quelle für blaues Licht sind, da es auch auf natürliche Weise auftreten kann (z. B. bei Sonnenlicht). Es wurde jedoch festgestellt, dass künstliche Lichtquellen, wie beispielsweise solche von digitalen Geräten und Leuchtstofflampen stärker auf blaues Licht konzentriert sind als alle anderen Quellen. Was genau ist das Besondere am blauen Licht, dass es unseren Schlaf so stört?

Melatoninspiegel

Der Grund, warum blaues Licht so problematisch ist, liegt darin, dass es eine kurze Wellenlänge hat, die den Melatoninspiegel stärker beeinflusst als jede andere Wellenlänge. Das Licht von Leuchtstofflampen und LED-Leuchten kann den gleichen Effekt erzielen. Wenn der Körper nur dem natürlichen Licht der Sonne ausgesetzt ist, legt der Hypothalamus-Bereich des Gehirns ein Schlafmuster fest, je nachdem, wann es draußen hell ist und wann es dunkel ist. Licht wird von der Netzhaut erfasst, die Signale an den Hypothalamus sendet. Wenn es draußen dunkel wird, signalisiert der Hypothalamus dem Körper, Schlafhormone wie Melatonin zu produzieren und die Körpertemperatur zu senken, um sich auf den Schlaf vorzubereiten, so die National Sleep Foundation. Morgens im Bett, wenn das Licht dann wahrgenommen wird, wird der Körper vorbereitet sich aufzuwärmen und Hormone wie Cortisol zu produzieren, die den Körper wecken.

Auswirkung auf den Tagesrhythmus

Dein Tagesrhythmus ist dafür verantwortlich, deinem Körper mitzuteilen, wann es Zeit ist zu schlafen und aufzuwachen. Daher wirken sich Störungen in diesem Zyklus auf deinen Schlaf aus. Dies kann dazu führen, dass du Schwierigkeiten hast, einzuschlafen oder rasch aufzuwachen.

Kurz gesagt, Blaulicht stört deinen Schlaf auf zwei Arten:  

  • Erstens, indem es die körpereigene Produktion von schlaffördernden Hormonen unterbricht
  • und zweitens, indem es den natürlichen Tagesrhythmus deines Körpers aus dem Gleichgewicht bringt.

Durch die negative Beeinflussung der Schlafqualität kann sich die Belichtung mit blauem Licht als sehr gesundheitsschädlich erweisen. Abgesehen von schlafbezogenen Problemen gibt es andere negative Nebenwirkungen der Blaulichtexposition, wie zum Beispiel die hohe Augenbelastung.

UNSERE PRODUKTE FÜR DEINEN BESTEN SCHLAF

Matratzenschoner Comfort

Unser QUQON Matratzenschoner Comfort bietet weitreichenden Schutz für deine Matratze! Dabei ist er vollkommen atmungsaktiv und pflegeleicht. 

Hier geht's zum Schoner Comfort

Matratzenschoner Plus

Kissen

Unser QUQON Matratzenschoner Plus bietet Schutz für deine Matratze, ohne Kompromisse! Er blockt Wasser vollkommen ab, fängt Schmutz und ist trotzdem atmungsaktiv! 

Hier geht's zum Schoner Plus

Visco Topper GeenAIR

Kindermatratzen

Unser QUQON Visco Topper GreenAIR ist unglaublich atmungsaktiv! Egal ob dir deine Matratze etwas zu fest ist oder du auf ihr zu sehr ins Schwitzen gerätst
 

Hier geht's zum Topper GreenAIR

BETTDECKEN

Bettdecken

Unsere Bettdecken werden zu 100% aus natürlichen Rohstoffen hergestellt. Egal ob Sommer oder Winter - darunter liegst du richtig!

Hier geht's zu den Bettdecken